- Haus der Sinne - Ystader Str 10 - 10437 Berlin - Tel 030 440 491 55 - hausdersinne@yahoo.com
Termine
Juni 2016
Sonntag,
26.06.2016

open mic

Unsere offene Bühne bietet eine Plattform für Talente in Musik, Gesang, Schauspiel, Kabarett oder ähnlicher Unterhaltung. Egal, ob Du gerade die ersten Schritte als Künstler oder Musiker machst oder schon lange im Geschäft bist - auf unserer offenen Bühne kannst Du Dich vor Publikum ausprobieren. Jedes Genre ist hierbei möglich.

Komm einfach ab 20 Uhr vorbei! Das Programm wird über den Abend zusammengestellt,
Spontaneität im Programmablauf ist natürlich möglich.

Uwe führt Euch durch den Abend.
Du möchtest einfach nur zugucken, Dich überraschen lassen oder gemütlich an der Bar sitzen? Dann bist Du natürlich herzlich willkommen.
Je mehr Publikum, desto besser!

Der Eintritt ist frei!

open mic
20:00 Uhr
Juli 2016nach oben
Freitag,
01.07.2016

Tangobar

Tango argentino, Neo & Nontango
mit DJ Thomas Henschel

5,-

Davor Tango-Practica mit Ilka
19h Anfänger (6,-) 20h Fortgeschrittene (8,-)
(inkl. Milonga jeweils 10,-)

Tangobar
21:30 Uhr
Tangopraktika
Anfänger:
19.00 - 20.00
Fortgsch.:
20.00 - 21.30
Freitag,
08.07.2016

Tangobar live: Tango Diagonales

Tango Diagonales was born in 2015 in the city of La Plata, Argentina. Since its inception proposed a gaze inclusive of tango: included in his repertoire sounds that hearken to the more “milongueras” orchestras of the years 40', passes by the unavoidable concerning gender and comes with a release modern and personal. In this way, the group tries to weave varied expressions, draw diagonals carrying the listener, since as the stylistic Carlos Di Sarli and Juan D'Arienzo, passing through the emblematic figure of Astor Piazzolla and reaching original arrangements of the own set. This quality makes it possible for the group to adapt their presentations to both situations of milonga as a concert hall. The loudness of the flute of Camillo Fiore reinforces this concept, brings a chime characteristic of the most primitive stage of tango - where the flute was a central instrument-, and adapts to the most current expressions of the genre. Santiago Quagliariello, bassist of the group, also contributes with his voice in part of the repertoire. Pablo Murgier explores the versatility of the piano to pivot between the different styles, while Edgardo Otero Salvador and Simone Tolomeo make up the pair of bandoneons, chime for excellence of Argentine tango. After making its first international tour by Europe in November 2015, at the invitation of the Argentine Embassy in Poland and the collaboration of the singer Carlos Roulet, the Assembly launched the realization of their first album, recorded in the city of Buenos Aires in February 2016. Its tours have been declared of cultural interest by the Ministry for Cancilleria Argentina, and are currently in preparation for the tour Europe 2016, in which in addition to give concerts will incorporate the music courses, coordinated with various educational institutions of art.

Santiago Quagliariello (b), Camillo Fiore (fl), Edgardo Otero Salvador (band),
Simone Tolomeo (band), Pablo Murgier (p)

www.tangodiagonales.com/

Drumherum Tango argentino und non-argentino mit DJ Thomas Henschel.
Eintritt 14,-

Davor Tango-Practica mit Ilka 19h Anfänger (6,-) 20h Fortgeschrittene (8,-)
(inkl. Milonga jeweils 18,- wg. Livemusik)

Tangobar live: Tango Diagonales
21:30 Uhr
Tangopraktika
Anfänger:
19.00 - 20.00
Fortgsch.:
20.00 - 21.30
Freitag,
15.07.2016

Tangobar live:
Carlos Quilici (Rosario/ Argentinien)

Carlos Quilici: Geboren in Arroyo Seco (Santa Fe), lebt in Rosario, Argentinien, Bandoneon Spieler, Arrangeur, Komponist und Lehrer im Bereich Tango. Er tritt als Solist auf und im Duo mit dem Gitaristen Martín Tessa oder Javier Fioramonti, sowie in dem Quintett "Los Tauras". Außerdem hat er dieses Jahr sein eigenes Tangoorchester gegründet. Carlos Quilici tourte bereits durch zahlreiche Länder und hat mit "Los Tauras" vier Alben herausgebracht. Heute gastiert Carlos bereits zum 8. Mal im Haus der Sinne.

Drumherum Tango argentino & Nontango
mit Gast - DJ Florian Schwan

10,-

Davor Tango-Practica mit Ilka
19h Anfänger (6,-) 20h Fortgeschrittene (8,-)
(inkl. Milonga/Konzert jeweils 15,-)

Tangobar live - Carlos Quilici (Rosario/Arg.)
21:30 Uhr
Tangopraktika
Anfänger:
19.00 - 20.00
Fortgsch.:
20.00 - 21.30
Freitag,
22.07.2016

Tangobar live: METROPÓLIS TANGO PROJECT

Anlässlich ihrer 4. Europa-Tour gastiert das METROPÓLIS TANGO PROJECT auch im Haus der Sinne. Uns erwarten drei ausgezeichnete, junge Musiker aus Argentinien. Ada Martinelli (Piano), José Luis Nocera (Gitarre) und Isidro Colombi (Bandoneon) spielen seit Jahren auf Milongas in Buenos Aires und Rosario und geben seit 2006 weltweit Live-Konzerte. Ihre leidenschaftliche Interpretation ausgewählter Tangos begeistert - eine fantastische Musik, die zum tanzen geradezu verführt.

Drumherum Tango argentino und non-argentino mit Gast-DJ Michael Watson
Eintritt 12,-

Davor Tango-Practica mit Ilka 19h Anfänger (6,-) 20h Fortgeschrittene (8,-)
(inkl. Milonga jeweils 16,- wg. Livemusik)

Tangobar live: METROPOLIS TANGO PROJECT
21:30 Uhr
Tangopraktika
Anfänger:
19.00 - 20.00
Fortgsch.:
20.00 - 21.30
Oktober 2016nach oben
Donnerstag,
13.10.2016

Green Glass

Dani Voigt (Vocals/ Guitar), Ulrich Maiß (Cello/ Basscello/ Electronics) und Paolo Eleodori (Percussion/ Toys) sind Grenzgänger zwischen schönen Tönen und experimenteller Musik.

Gesichter, Tränen und Lachen.
Kopfkino, Tagträume und Ahnungen.
Geräusche, Töne und Worte.

Glänzend. Schimmernd. Transparent.
Zerkratzt. Gerissen. Schmutzig.
Zerstoßen. Abgeschliffen. Funkelnd.

Balladen, Sounds und Rhythmen verschmelzen.
Eine amorphe Substanz versucht, sich zu kristallisieren.
Feste und flüssige Strukturen grooven im harmonischen Ungleichgewicht.

Singer/Songwriter trifft kaputt.

10,- / 8,- erm.

Green Glass
20:30 Uhr
NEWSLETTER
In unserem Newsletter informieren wir monatlich über alle anstehenden Veranstaltungen, Events und Konzerte.
Freut Euch mit uns über inspirierende Erlebnisse und interessante Begegnungen.